Paderquellgebiet

Paderborn

Die schönste Art, sich der über 1200 Jahre alten Dom- und Universitätsstadt Paderborn zu nähern, ist zweifellos per Fahrrad: Viele überregionale Radrouten führen Sie durch den Kreis und das Stadtgebiet Paderborn, und auf fast allen durchqueren Sie den 42 Hektar großen Schloß- und Auenpark - das ehemalige Landesgartenschaugelände - im Stadtteil Schloß Neuhaus.

Entlang der Pader, durch grüne Wiesen und Auen, führen die Radrouten Sie dann in die Innenstadt, wo zahlreiche Sehenswürdigkeiten zum Schauen, eine weiträumige Fußgängerzone zum Bummeln und gemütliche Straßencafés zum Rasten auf Sie warten. Mit gut 150.000 Einwohnern finden Sie in Paderborn alle  Annehmlichkeiten einer größeren Universitätsstadt und mit dem Heinz Nixdorf MuseumsForum sogar das größte Computermuseum der Welt.

   Sehenswürdigkeiten mit Entfernung zur Route (in km)
0 Schloß Neuhaus mit Barockgarten und Schloß- und Auenpark
0 Naturkunde- und Kunstmuseum im Marstall Schloß Neuhaus
1 Heinz Nixdorf MuseumsForum
0 Paderquellen
0 Paderborner Dom
0,05 Museum in der Kaiserpfalz mit Bartholomäuskapelle
0 Diözesanmuseum
0,1 Rathaus und Fußgängerzone